West Balkan

Albanien, Bosnien/Herzegowina, Kosovo

Über unsere Westbalkanprojekte können Studierende der sieben Partnerhochschulen des Leonardo-Büros Sachsen-Anhalt Praktika in den Partnerländern Albanien, Bosnien und Herzegowina und dem Kosovo absolvieren.

Die Bedingungen für den Erhalt eines Stipendiums entsprechen überwiegend denen der "normalen" Erasmus Programm-Länder. Jedoch sind folgende Unterschiede zu beachten: 

  • Das Stipendium ist wesentlich höher und beträgt 700 Euro monatlich. Zudem beinhaltet die Förderung eine Reisekostenpauschale von 275 Euro.
  • Die Bewerbungsfrist endet bereits sechs Wochen vor Praktikumsbeginn.
  • Die Bewerbungsunterlagen sind wie üblich beim Leonardo-Büro einzureichen. Die weitere Bearbeitung (administrative Verwaltung/Auszahlung der Stipendien) übernehmen unsere Projektpartner (Uni Bremen, HS Osnabrück).
  • Das Programm gilt nur für Studierende, nicht für Absolventen.

Besonders geeignet sind Studienfächer aus den Bereichen Tourismus, European Studis/Europ. Verwaltungsmanagement / Friedens- und Konfliktforschung, internationales Recht u.ä., slawische/albanische Sprachen / DaF, Psychologie, Projektmanagement / Entwicklungszusammenarbeit, Medizin sowie Lehramt / Pädagogik / Sozialarbeit. Grundsätzlich  ist das Programm offen für alle Studiengänge.

 Praktikumsangebote im West Balkan

Die Kontake erhalten Sie auf Anfrage bei uns.

Bewerbung um das Stipendium (mit vorhandenem Praktikumsplatz)

Bitte nutzen Sie zur Bewerbung ausschließlich folgende Unterlagen:

 


Letzte Änderung: 31.07.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: